SUP Kurse

Ganz egal, ob ihr euch zum ersten Mal auf das SUP-Board begebt oder schon erfahren seid: In unseren Kursen begleiten wir euch individuelle und fähigkeitsorientiert bei eurem Lernprozess.

Was dich erwartet:

  • Alle Kurse werden von erfahrenen SUP-Coaches des deutschen Stand-Up-Paddle Verbandes GSUPA e.V. durchgeführt
  • Theoretisches, systematisches Erlernen der relevanten Paddeltechniken
  • Erlenen bzw. verbessern der optimalen Körperhaltung, bezogen auf Bein-, Rumpf und Armstellung, auf dem Board
  • Praktische Umsetzung des Erlernten auf dem Wasser: Die meiste Zeit des Kurses befinden wir uns auf dem Wasser, sodass du das theoretische Wissen direkt, in deinem Tempo auf dem Wasser erproben kannst
  • Korrektur falscher bzw. ineffizienter Bewegungsmuster
  • Du erfährst außerdem etwas über die Entstehung und Vielfalt des Sports
  • Bei erfolgreichem Absolvieren des Kurses kannst du eine „Lizenz“ des GSUPA erhalten, mit der – auch bei anderen SUP-Schulen und Verleih-Stationen – zeigen kannst, dass du Erfahrungen auf dem Board hast und damit berechtigt bist SUP-Material auszuleihen
  • Board, Paddel und Neoprenanzüge sowie Schwimmwesten (optional für Erwachsene; Pflicht für < 18-jährige) sind bei uns im Kurspreis enthalten.
  • Nichts zuletzt erwartet dich viel Spaß und ein tolles Gruppenerlebnis

Die regelmäßigen Kurse:

SUP-Anfänger*innen Kurs | 90 min. | 30€ | mittwochs um 18 Uhr und samstags um 11 Uhr | Juni – August auch sonntags 13 Uhr

SUP-Anfänger*innen Kurs XL  | 180 min. | 45€ | sonntags, 15 Uhr | Juni – August auch samstags, 15.30 Uhr

SUP-Aufbaukurse | 120 min. | 40€ | Kleingruppe | für alle, die die Grundlagen schon beherrschen | Termine nach Absprache


Wissenswertes

Wie… kann ich mich anmelden? Einfach im Kalender einen Termin aussuchen, buchen und vor Ort bar bezahlen.

Wo? Treffpunkt ist das Ruderhaus des Post SV am Achterdiek in Oldenburg (für die Navis: Achterdiek 3, 26131 Oldenburg) – direkt an der Hunte!

Wann? Komm am besten ein ca.10 Min. vor Kursbeginn, sodass wir pünktlich starten können. Falls keiner unserer regelmäßigen Termine in euren Kalender passt, meldet euch gerne bei uns! Wir können oft individuelle Termine (ab einer Gruppengröße von mind. 5 Pers.) ermöglichen.

Was passiert bei Schietwetter? Auch bei (leichtem) Regen gehen wir raus aufs Wasser. Sobald es jedoch stürmt oder gewittert müssen wir leider die Kurse absagen. Dies würden wir euch spätestens am Morgen des Kurstages bekanntgeben.

Was … müsst ihr mitbringen? Ein Handtuch und Wechselkleidung sind immer ratsam. Surfschuhe oder alte Turnschuhe können optional angezogen werden, wobei am besten im Barfuß gepaddelt wird. Etwas für den Durst nach dem Sport ist auch nicht schlecht. Duschen und Umkleiden des Post SV können genutzt werden.

Wer? Für unsere Anfänger*innen-Kurse ist absolut keine Vorerfahrung nötig. Ihr müsst Schwimmen können und am besten keine Angst vor dem Wasser haben. Das Mindestalter beträgt 10 Jahre. Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Darüber hinaus sind dem Alter keine Grenzen gesetzt.


SUP Anfänger*innen Kurs (90 Min.)

In unserem 90-minütigen Kursprogramm erlernt ihr das Stand-Up-Paddeln von Grund auf. Wir zeigen euch, wie ihr auf das Board kommt und richtig paddelt. Während der theoretischen Einführung lernt ihr nicht nur die wichtigsten Paddeltechniken, sondern auch etwas über das Material, die Entstehungsgeschichte des SUPs, das Paddelrevier, Verhaltensregeln auf dem Wasser und vieles mehr. Dabei unterstützen wir alle Teilnehmenden dabei, in ihrem eigenen Tempo, individuelle Lernerfolge zu erzielen. Nach der Einführung gehts aufs Wasser! Sobald ihr sicher steht und euch fortbewegen könnt, begeben wir uns auf eine Tour entlang der schönen Hunte. Dabei liegt uns vor allem Herzen, euch mit fachlich qualifizierter Anleitung den Spaß am Paddeln näherzubringen. Termine & mehr


SUP Anfäner*innen XL Kurs (180 Min.)

Ebenso wie bei dem 90-minütigen Kurs, lernst du auch im Anfänger*innen Kurs XL die grundlegenden Paddelschläge, damit du das Board auf dem Wasser kontrollieren kannst. Diese werden zunächst an Land bzw. im Knien geübt, um sie anschließend im Stehen anzuwenden. Wir zeigen dir, wie du sicher auf dem Board stehst und dich auf dem Wasser verhältst.

Nachdem wir dir die grundlegenden Techniken beigebracht haben (ca. 30min), vertiefen wir diese direkt auf einer ausgedehnten Tour über die wunderschöne Hunte (ca. 150 min). Dabei geben wir dir stetig Rückmeldung zu deiner technischen Ausführung, wie z.B. den Paddelschlägen und der Körperhaltung. Termine & mehr


SUP für Fortgeschrittene: Aufbaukurse

Wenn du dich auf dem SUP-Board grundlegend sicher fühlst, aber trotzdem noch etwas dazu lernen möchtest, empfehlen wir dir unseren SUP-Aufbau-Kurs. Hier lernst du verschiedene Techniken, wie bspw. das SUP als sportliches Konditionstraining einzusetzen. Mit unserem methodischen Aufbautraining verbesserst du deinen Paddelschlag, sowie die Kontrolle über das Board.

Während des Kurses betrachten unsere erfahrenen SUP-Coaches die Fähigkeiten und Verbesserungswünsche aller Teilnehmenden. Du bekommst auf Wunsch also individuelle Rückmeldung und Verbesserungsvorschläge von uns.

Thematisch kümmern wir uns im Aufbau-Kurs einerseits um deine Paddeltechnik. Dabei geht es sowohl um die Geradeausfahrt auch mithilfe von J-Schlag oder Ziehschlag, als auch um Wendemanöver, wie Crossbow, Pivotturn. Wir trainieren die verschiedenen Phasen des Paddelschlags und legen großen Wert auf die Körperhaltung und Technik.

Weiterhin trainieren wir deine Boardsicherheit. Dabei geht es besonders darum, deine Balance auf dem Board zu verbessern. In verschiedenen Übungsreihen lernst du den richtigen Umgang mit dem Board, um es auf möglichst effektive Weise genau dorthin zu steuern, wo du möchtest.

Termine & mehr


Sicherheit:

Stand-Up-Paddeln ist ein Low-Impact-Sport, also ein Sport mit ganz niedrigem Verletzungsrisiko. Wichtig aber: Ihr müsst schwimmen können und allgemein fit sein, denn es ist eben doch ein Sport, bei dem alle Muskelgruppen in Bewegung kommen. Unsere Trainer passen auf euch auf und außer etwas Muskelkater ist bei uns noch keine Verletzung aufgetreten. Ihr müsst vor Kursbeginn in unseren AGB’s mit eurer Unterschrift bestätigen, dass ihr fit seid und schwimmen könnt.

Meldet euch für den NEWSLETTER an, dann erhaltet ihr immer auch die aktuellen zusätzlichen Paddeltermine. Außerdem findet ihr alle aktuellen Info’s bei FACEBOOK.


 

Bildergalerie