SUP Fortgeschrittenen-Kurs

Stand-Up-Paddeln für Fortgeschrittene:

In unserem Aufbaukurs knüpfen wir an euer Vorwissen an, sodass ihr durch individuelle Rückmeldung von uns jeweils eure Paddeltechnik weiter verbessern und darüber hinaus neue Techniken und Formen des Paddelns lernen könnt. Dabei legen wir großen Wert auf die Körperhaltung, die Bewegungsausführung  und -technik. In verschiedenen Übungsreihen wird es somit vor allem darum gehen, zunächst deine vorhandene Technik und Boardkontrolle zu eruieren. Nachfolgend werden wir die verschiedenen Phasen des Paddelzugs aufschlüsseln und individuell verbessern. Wir lernen das Steuern und verschiedene Wendemanöver, um dein Board z.B. effizient um eine Boje zu bewegen. Weiterhin kannst du – ganz nach deinem Interesse – mehr über die Boards, Paddel und sonstiges Material lernen.



Wissenswertes:

Wer? Für unsere F-Kurse ist Vorerfahrung notwendig. Sicherer Umgang mit dem SUP und eine solide Grundausdauer. Falls ihr neu im Paddeln seid, empfehlen wir euch einen unserer Einstiegskurse. Außerdem solltet ihr sicher schwimmen können und am besten keine Angst vor dem Wasser haben. Das Mindestalter beträgt 10 Jahre. Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Darüber hinaus sind dem Alter keine Grenzen gesetzt.

Wo? Treffpunkt ist das Ruderhaus des Post SV am Achterdiek in Oldenburg (für die Navis: Achterdiek 1a, 26131 Oldenburg) – direkt an der Hunte!

Wann? Unsere F-Kurse finden i. d. R. jeden zweiten Donnerstag um 18:00Uhr statt! Bei großer Nachfrage fügen wir weitere Termine hinzu! Gern könnt ihr individuelle Termine bei uns anfragen. Wir können eure Wunschtermine fast jederzeit realisieren.

Kosten? Der Kurs kostet inkl. Boards, Paddel und Schulung 40,- € pro Person, für Kinder unter 14 Jahren kostet der Kurs nur 30,- €.

Wie lange? Der Kurs dauert 120 Minuten. Ihr solltet ein paar Minuten vorher bei uns sein, damit wir pünktlich starten können.

Was müsst ihr mitbringen? Handtuch und Wechselkleidung, falls ihr doch einmal reinfallt. Surfschuhe oder alte Turnschuhe können optional angezogen werden. Etwas für den Durst und ein kleiner Snack ist auch nicht schlecht. Duschen und Umkleiden des Post SV können genutzt werden! (ACHTUNG: Aktuelle Corona Lage beachten!)

Was passiert bei Schietwetter? Auch bei (leichtem) Regen gehen wir raus aufs Wasser. Sobald es jedoch stürmt oder gewittert müssen wir leider die Kurse absagen. Dies würden wir euch spätestens am Morgen des Kurstages bekanntgeben.

Voraussetzungen? Sicheres Schwimmen und ein bisschen Ausdauer, Kinder können ab 10 Jahren (in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Dabei herrscht bei uns bis zum Alter von 18 Jahren Schwimmwestenpflicht, außer die Erziehungsberechtigen entbinden ihre Kinder davon). Ab 14 Jahren können Jugendliche auch ohne Begleitung eines Erwachsenen am Kurs teilgenommen.


Das bekommst du:

  • ein Aufbau-SUP-Kurs für Paddler mit Vorerfahrung von erfahrenen SUP-Coaches des deutschen Stand-Up-Paddle Verbandes GSUPA e.V.
  • methodisches Aufbautraining zu den Themen „Steuern/Lenken“ und „Wendemanöver“
  • weitere Tipps und Korrekturen zu vorhandenen Bewegungsmustern, der Paddeltechnik und der richtigen SUP-Körperhaltung bezogen auf Bein-, Rumpf und Armstellung
  • bei Bedarf zusätzliche Information über Boards, Paddel und Zubehör
  • Board, Paddel und Neoprenanzüge sowie optionale Schwimmwesten sind bei uns im Kurspreis enthalten.

Meldet euch für den NEWSLETTER an, dann erhaltet ihr immer auch die aktuellen zusätzlichen Paddeltermine. Außerdem findet ihr alle aktuellen Infos bei INSTAGRAM und FACEBOOK.



Qualitätssiegel_960

Bildergalerie