SUP Touren

Stand-Up-Paddeln für Jedermann!

Auf verschiedensten Paddeltouren lernt Norddeutschland von der schönsten Seite kennen. Wir paddeln mit euch z.B. von Huntlosen nach Oldenburg, über die Alster in Hamburg, entlang der Ollen durch Berne, vom Kleinen Meer nach Emden, von Varel bis in den Jadebusen oder über den Unisee in Bremen. Der Treffpunkt wird für jede Tour individuell vereinbart. Am Anfang jeder Tour steht eine Einweisung in das Paddel-Equipment und eine Anleitung zum richtigen Paddeln. Dennoch solltet ihr etwas Paddel-Erfahrung mitbringen.

 

IMMER EIN BESONDERES ERLEBNIS:
Die Vollmond-SUP-Touren! Erlebt die Hunte in ganz besonderer Atmosphäre: wir starten in der Dämmerung und genießen die Natur im Mondlicht!

Aktuelle Termine findet ihr hier!

 

Auch dieses Jahr bieten wir wieder verschiedene SUP-Auswärtstouren statt, z.B. in Hamburg auf der Alster, in Meppen auf der Hase, oder in Barßel!

Alle Termine findet ihr hier

 

Hier die Fakten:

Wo: Treffpunkt wird je nach Tour individuell vereinbart.

Wie lange: Die unterschiedlichen Touren dauern ca. 2-4 Stunden, ihr solltet aber vorher und nachher noch eine halbe Stunde einplanen.

Was: … müsst ihr mitbringen? Boards und Paddel werden gestellt. Wer möchte kann noch Neoprenschuhe oder alte Turnschuhe anziehen oder man fährt eben barfuß. Neopren-Anzüge haben wir ebenfalls im Verleih, allerdings sind diese für geübte Paddler nicht notwendig. Etwas zu trinken und zu essen für ein kleines Picknick kann in unseren wasserdichten Säcken verstaut werden.

Wieviel: Die jeweiligen Preise findet ihr bei den entsprechenden Touren. Board und Paddel sind jeweils inklusive.

Wann: Aktuelle Daten findet ihr auf unserer Homepage (im Dropdown-Menü unter SUP-Touren). Zudem können individuelle Termine vereinbart werden.

Wichtig: Um den Paddelspaß für alle Teilnehmer unserer Touren zu gewährleisten, weisen wir darauf hin, dass grundlegende SUP-Kenntnisse vorhanden sein müssen, um an unseren Touren teilzunehmen. Allen, die noch nie auf einem SUP-Board standen, empfehlen wir unsere Anfänger-Kurse.
Wir können Wertsachen ohne Haftung in den Umkleiden einschließen. Nehmt nur das mit, was ihr wirklich braucht!

Anfragen, Wünsche und Anmeldungen bitte formlos per Mail an: info@stand-up-paddler.de

Sicherheit:

Stand-Up-Paddeln ist ein Low-Impact-Sport, also ein Sport mit ganz niedrigem Verletzungsrisiko. Wichtig aber: Ihr müsst schwimmen können und allgemein fit sein, denn es ist eben doch ein Sport, bei dem alle Muskelgruppen einmal in Bewegung kommen. Unsere Trainer passen auf euch auf und ausser etwas Muskelkater ist bei uns noch keine Verletzung aufgetreten. Ihr müsst vor Kursbeginn in unseren AGB’s mit eurer Unterschrift bestätigen, dass ihr fit seid und schwimmen könnt.

Meldet euch für den NEWSLETTER an, dann erhaltet ihr immer auch die aktuellen zusätzlichen Paddeltermine. Außerdem findet ihr alle aktuellen Info’s bei FACEBOOK.

Qualitätssiegel_960

Bildergalerie